Neue Top-Level-Domains für E-Commerce

  • Viele neue Wunsch-Domains für Shop-Betreiber möglich
  • Ergreifen Sie die Chance für Ihre aussagekräftige und prägnante Domain

Neue Domain-Endungen für Shop-Betreiber

Wie aktuelle Studien belegen, kaufen immer mehr Menschen online ein. Für die meisten Geschäftstreibenden ist es daher inzwischen unerlässlich, die eigenen Produkte auch im Internet anzubieten. Allerdings ist der Markt hart umkämpft und es ist wichtig, aus der Masse an Onlineshops herauszustechen, um von den Besuchern und potenziellen Kunden gefunden zu werden. Dabei spielt eine aussagekräftige und unverwechselbare Internetadresse eine wichtige Rolle. Mit STRATO haben Sie die Möglichkeit, eine auf Ihre Branche zugeschnittene, neue Top-Level-Domain für den Bereich E-Commerce zu buchen und Ihrem Internetauftritt damit zu noch mehr Erfolg zu verhelfen.

Domains mit .shop, .gratis oder .kaufen erstellen

Aufgrund der begrenzten Auswahl an Domain-Endungen sind viele interessante Domains mit der Endung .de bereits vergeben. Als Folge davon mussten Unternehmen und Shops längere und umständlichere Domains für ihre Website nutzen, die wiederum für Besucher bzw. Kunden schwierig zu merken sind. Das führt einerseits dazu, dass sich der Wiedererkennungswert in Grenzen hält, und andererseits wecken umständliche Domains nicht gerade das Vertrauen bei den Nutzern. Mit unseren neuen Top-Level-Domains zum Bereich E-Commerce finden Sie die perfekte Endung für Ihre Website. Wählen Sie eine einprägsame und individuelle Adresse mit Endungen wie .shop, .restaurant, .gratis oder .kaufen.

Suchmaschinen-Ranking mit neuer Domain-Endung verbessern

Mithilfe der neuen Domain-Endungen fürs E-Commerce haben Sie wieder mehr Freiheit bei der Erstellung eines kreativen Namens für Ihren Internetauftritt. Ein kreativer und unverwechselbarer Name wird zum einen besser von den Nutzern aufgenommen, zum anderen bieten Ihnen die neuen Domains auch die Möglichkeit, wichtige Keywords in die URL mitaufzunehmen, die mit der .de-Endung bereits vergeben waren. Das wiederum hat zur Folge, dass Ihre Website bei Google und Co. für diese Suchbegriffe besser rankt und somit mehr Besucher auf die Seite gelangen, die an Ihrem Angebot interessiert sind.

Neue TLDs für E-Commerce – Berechtigung erforderlich

Bei einigen der Top-Level-Domains für den Handel gilt es, bestimmte Regeln zu beachten: So muss beispielsweise für die Domain-Endung .shop eine Verbindung zum E-Commerce bestehen; sie wird also nicht einfach frei an Privatpersonen vergeben. Diese Grundbedingung sollte allerdings bei den meisten Website-Betreibern, die sich für eine Domainendung aus dem Bereich E-Commerce interessieren, ohnehin erfüllt sein. Von solchen Regelungen abgesehen, sind Sie vollkommen frei in der Wahl Ihrer Wunsch-Domain. Prüfen Sie einfach mit unserem Domainchecker, ob Ihre favorisierte Domain noch zu haben ist.

Die Domain-Endungen für E-Commerce bei STRATO im Überblick