Ihren Homepage-Baukasten für SEO optimieren

Ihren Homepage-Baukasten für SEO optimieren

Homepage-Baukasten Angebot ansehen

Homepage-Baukasten: So hat Google leichtes Spiel

An Google führt kein Weg vorbei: Die Suchmaschine sorgt mit Abstand für die meisten Seitenaufrufe und hängt dabei regelmäßig soziale Netzwerke oder Werbeanzeigen ab. Ein gutes Ranking bei Google ist also essenziell für den Erfolg Ihres Online-Auftritts – egal, ob Sie eine Dienstleistung anbieten oder neue Leser für Ihren persönlichen Blog gewinnen möchten. Als ersten Schritt sollten Sie sich überlegen, für welche Keywords Sie ranken können oder wollen. Nach welchen Schlagworten würde ein potenzieller Besucher Ihrer Homepage wohl suchen? Im Dienstleistungsbereich sind das oft Kombinationen wie Branche plus Ort. Falls Sie hier Hilfestellung benötigen, können Sie auf die kostenlosen Google-Analytics-Tools zurückgreifen. Hier können Sie prüfen, wieviel Suchvolumen einzelne Keywords und Keyword-Kombinationen haben und auf dieser Grundlage eine sinnvolle Entscheidung für sich treffen.


Der Homepage-Baukasten: SEO beginnt bei den Texten

Haben Sie ein oder mehrere sinnvolle Keywords für Ihre Website ausgemacht, dann können Sie sich daran machen, Ihren Homepage-Baukasten dahingehend zu optimieren. So ist es zum Beispiel sinnvoll, die Standardbegrüßung „Willkommen auf unserer Webseite!“ durch eine persönlichere Formel zu ersetzen, die idealerweise auch Ihr Haupt-Keyword enthält. Auch im Willkommenstext, in dem Sie sich und Ihre Site vorstellen, sollte das Keyword idealerweise immer wieder – sinnvoll eingebunden – vorkommen, zum Beispiel in einer Zwischenüberschrift. Allgemein legen Suchmaschinen viel Wert auf gute, leserfreundliche Texte. Achten Sie also bei jeder Ihrer Unterseiten auf eine aussagekräftige H1-Überschrift, eine klare Textstruktur, auf Informationen mit Mehrwert und versuchen Sie, inhaltliche Dopplungen zu vermeiden. Darüber hinaus machen sich hier auch interne Links gut, in denen Sie zum Beispiel direkt auf erwähnte Produkte verweisen. Allgemein gilt: Alles, was dem Leser gefällt, mag auch Google.


SEO mit Homepage-Baukasten: Google will Metadaten

Homepage Metadaten
SEO" lassen sich im Homepage-Baukasten die Metadaten festlegen">Die Felder für die Metadaten sollten aus SEO-Sicht niemals leer bleiben (Ausnahme: die Schlagworte; hier müssen Sie nichts eintragen)

Wenn Sie mit Ihrem Homepage-Baukasten erfolgreich SEO betreiben wollen, spielen aussagekräftige Metadaten eine sehr große Rolle. Diese tauchen zwar nicht auf Ihrer Seite auf, werden aber bei der Google-Suche ausgegeben und dementsprechend auch von der Suchmaschine indexiert. Metatitle und -description sind die ersten Eindrücke, die ein potenzieller Besucher von Ihrer Seite erhält. Daher sollten Sie im Title Ihr Haupt-Keyword platzieren und via Description Ihren Online-Auftritt kurz vorstellen. Letztere beeinflusst nämlich maßgeblich die Click-Through-Rate, also die Klickrate auf Ihre Seite. Weiß der User, was ihn erwartet, klickt er eher, als wenn er sich mit nichtssagenden Aussagen konfrontiert sieht.

Metadaten Webseite
Den Bearbeitungsmodus für die Unterseiten erreichen Sie per Mouseover und Klick auf das blaue Rädchen

Im STRATO Homepage-Baukasten finden Sie die Bearbeitungsmaske für Ihre gesamte Homepage unter „Einstellungen -> SEO“. Sie sollten aber auch für die jeweiligen Unterseiten eigene Metadaten hinterlegen: Auch das wirkt sich positiv auf Ihr Ranking bei Google aus. Hierzu müssen Sie die Maus zur jeweiligen Unterseite bewegen und auf das Einstellungsrädchen klicken, welches dann erscheint. Anschließend öffnet sich ein Bearbeitungsfenster, in dem Sie für diese Seite eigene Metadaten bestimmen können.


Sinnvoller Content – auch in Alt-Text und URL

In dieser Maske können Sie auch die URL, also die "sprechende Adresse" für die Seite frei bestimmen. Denn: Möchten Sie Ihren Homepage-Baukasten für Suchmaschinen sichtbar machen, sind auch sprechende URLs von großer Relevanz. Die Crawler von Google und Co. sowie besonders die User werden es Ihnen danken, wenn Sie kryptische Zahlen- oder Zeichenfolgen vermeiden. Für die Unterseite „Publikationen“ bietet sich also zum Beispiel folgendes Muster an: www.IhreURL.de/publikationen.

Ein weiterer Aspekt, den Sie bei der Optimierung Ihrer Homepage-Baukasten-Site nicht außer Acht lassen sollten, sind Alt-Texte. Diese sogenannten Alternativtexte sind dazu gedacht, Bilder zu beschreiben, wenn diese nicht geladen werden können, sie sind aber auch für Blinde hilfreich, die einen Voicebrowser nutzen. Auch Google bewertet sinnvolle Alt-Texte positiv, da die Suchmaschine mit Grafiken wenig anfangen kann. Beim Klick auf das eingefügte Bild erscheint im Homepage-Baukasten von STRATO abermals das Einstellungen-Symbol. Klicken Sie darauf und lassen Sie das Feld für den Alternativtext nicht leer, wenn Sie Ihre Beiträge mit entsprechenden Fotos ausstatten. Im Idealfall beschreibt der Alt-Text nicht nur das Abgebildete, sondern enthält auch noch ein relevantes Keyword – natürlich nur, wenn es an dieser Stelle Sinn ergibt.


Mobiler Homepage-Baukasten: Bei Suchmaschinen im Vorteil

Metadaten Website
Mobile Webseite" können Sie im Homepage-Baukasten von STRATO eine mobile Version Ihrer Homepage anfertigen.">Eine mobile Version Ihrer Website wirkt sich positiv auf Ihr Ranking aus

Immer wichtiger für die Suchmaschinen wird die Frage, ob sich Ihre Website auch von mobilen Endgeräten gut anzeigen lässt. Auch hier hat Google den User im Hinterkopf: Muss dieser auf Tablet oder Smartphone lange scrollen, statt eine für Mobile optimierte Seite vorzufinden, werden Sie sehr wahrscheinlich mit einem schlechteren Ranking bestraft. Im Homepage-Baukasten von STRATO beispielsweise können Sie unter „Einstellungen -> Mobile Webseite“ bestimmen, ob Sie eine solche erstellen möchten und wenn ja, wie diese aussehen soll bzw. welche Inhalte bereitgestellt werden sollen.

Wenn all diese Grundvoraussetzungen stimmen, können Sie Ihren Online-Aufritt mit Homepage-Baukasten sogar selbst bei Google eintragen – sofern es sich um eine Firma handelt. Es besteht nämlich die Möglichkeit, Ihr Unternehmen kostenlos bei „Google My Business“ zu registrieren und so besser gefunden zu werden, sei es von der Suche, von Google Maps oder Google+. Einer der wichtigsten Tipps in Sachen SEO: Behalten Sie das Ranking Ihrer Site im Auge, denn Google ändert gerne einmal seine Suchparameter.


Sorglos SEO betreiben mit den Paketen von STRATO

Sie haben keine Zeit, sich um diese Modifikationen selbst zu kümmern und sie auf dem neuesten Stand zu halten? STRATO bietet seinen Homepage-Baukasten-Kunden professionelle Unterstützung. So können Sie sich zum Beispiel direkt für das Pro SEO-Paket entscheiden, das nicht nur einen großen Webspace für sehr umfangreiche Firmen-Websites bietet. Der rankingCoach, der Bestandteil Ihres Paketes ist, nimmt Sie bei der SEO-Optimierung Ihrer Site an die Hand und gibt Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie auf in den Suchmaschinenergebnissen ganz oben auftauchen. Des Weiteren kann auch der listingCoach sinnvoll sein: Er stellt sicher, dass Sie von allen relevanten Webkatalogen und -verzeichnissen sowie von Navigations-Software gefunden werden.


Der Homepage-Baukasten und SEO – eine Checkliste:

  • Überlegen Sie sich ein oder mehrere relevante Keywords und investieren Sie ggf. etwas Zeit in eine Keyword-Recherche mit Google Analytics.
  • Statten Sie Ihre Homepage-Baukasten-Site mit leserfreundlichen Texten aus, die Sie und Ihr Unternehmen vorstellen – stets unter Berücksichtigung der Keywords.
  • Statten Sie jede Unterseite mit eigenen Metadaten aus.
  • Bestimmen Sie für jede Unterseite sprechende URLs.
  • Optimieren Sie Ihre Website für mobile Geräte.
  • Registrieren Sie Ihr Unternehmen auf „Google My Business“.
  • Informieren Sie sich regelmäßig über Neuerungen in Sachen SEO.
  • Sparen Sie Zeit, indem Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, etwa durch den rankingCoach (im Pro-SEO-Paket enthalten) oder durch den listingCoach von STRATO.

  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • Testsieger Webhosting

    Testsieger Webhosting
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz