Homepage für Handwerker

Homepage für Handwerker

Homepage-Baukasten Angebot ansehen

Der Weg zur eigenen Homepage

Die Neukundenakquise ist ein essentieller Bestandteil eines jeden Handwerkunternehmens. Obwohl ein Großteil der Kunden nach wie vor über die persönliche Empfehlung zu ihren Handwerkern findet, zeichnet sich auch in der Handwerksbranche eine zunehmende Digitalisierung der Vertriebswege ab. Während in der Vergangenheit Branchenbücher ein willkommenes Mittel zur Präsentation und Gewinnung von Neukunden waren, ist eine aktuelle Studie zu dem Ergebnis gelangt, dass mittlerweile 20% aller Handwerkskunden über das Internet geworben werden.

  • Potenzielle Kunden müssen Ihre Website finden können.
  • Die Website sollte Ihre Kunden von der Qualität Ihrer Arbeit überzeugen. (Wieso sind Sie besser als die Konkurrenz?)
  • Lassen Sie den Kunden wissen, welche Dienstleistungen er von Ihnen erwarten kann.
  • Potenzielle Kunden müssen leicht mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

Neue Form der Selbstdarstellung

Für Handwerker erschließt sich mit dem Interesse der Kunden für das Web eine neue Form der Selbstdarstellung. Sie haben die Möglichkeit, ihre Do-It-Yourself-Mentalität auf das Internet zu übertragen, indem sie ihr Spezialgebiet sowie abgeschlossene Aufträge kundenfreundlich darstellen und sich von ihren Konkurrenten abheben. Die eigene Firmenhomepage bietet hierbei die Möglichkeit den potenziellen Kunden von der Qualität seines Handwerks zu überzeugen. Ein seriöser Internetauftritt ist das Aushängeschild des Engagements des Handwerkers. Nicht nur auf der Homepage selber, sondern auch auf der Visitenkarte spielen E-Mail-Kontakt und Domain eine wichtige Rolle. Damit Ihre Homepage den gewünschten Nutzen bringt, sollten folgende Punkte beachtet werden:


Die Domain

Am Anfang einer jeden Homepage steht die Wahl der eigenen Domain. Diese kann über Erfolg und Misserfolg einer Seite entscheiden. Eine Website, die eine Dienstleistung für einen lokalen Raum anbietet, ist darauf angewiesen, den lokalen SEO-Kriterien zu entsprechen. SEO stammt aus dem Englischen und bedeutet Search Engine Optimization, zu Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Ihre Website muss suchmaschinenoptimiert aufgebaut sein, damit Kunden leichten Zugang zu Ihrer Website haben. Die Einhaltung dieser Kriterien fängt bei der Wahl der Domain an. Entscheidend ist, dass Ihre Domain das passende Keyword, also den passenden Suchbegriff enthält, mit dem Kunden nach Ihnen suchen könnten. Hier wäre eine Kombination aus Ihrem Handwerk und Ihrer Region optimal. Benutzen Sie den kostenlosen Keyword-Planer von Google AdWords (unter www.google.de/adwords/), um das beste Keyword für Ihre Domain zu finden. Zur Nutzung des Online-Tools müssen Sie sich einmalig, kostenlos registrieren – anschließend können Sie den Keyword-Planer nutzen (siehe Grafik).

Google Keyword Planer

Achten Sie dabei auf eine Kombination aus geringfügigen Wettbewerb und einem hohen Suchvolumen. Der folgenden Grafik können Sie entnehmen, wie ein solcher Entscheidungsprozess ablaufen könnte.

Keyword-Recherche

Haben Sie eine passende Kombination aus dem Bezug auf Ihr Handwerk und Ihrer Region/Stadt gefunden, sollten Sie auf STRATO.de überprüfen, ob diese Domain frei ist.

STRATO Domain-Check

Sollten die gängigen Domain-Endungen wie .de oder .com bereits vergeben sein, so können Sie auf eine andere Endung zurückgreifen. Seit Kurzem sind Endungen wie .berlin oder .online öffentlich erhältlich. Im Rahmen einer Analyse für lokales SEO wurde festgestellt, dass die meisten Suchmaschinen bei der lokalen Suche die lokalen Domainendungen bevorzugen. Eine hervorragende Lösung wäre somit beispielsweise: „Handwerk.Stadt bzw. Fliesenleger.Berlin“. Der Nachteil einer lokalen Domain-Endung ist ihr hoher Einkaufspreis. Sollten hierdurch allerdings ein paar Plätze im Ranking wettgemacht werden, so sind die Mehrkosten eine wertvolle Investition. Als Ranking bezeichnet man die Platzierung einer Webseite in den Suchergebnissen einer Suchmaschine nach der Eingabe einer Suchanfrage.


Die Website

Ein nicht unerheblicher Teil des Aufwands bei der Erstellung einer eigenen Homepage ist - neben den Überlegungen zum Konzept - die Entwicklung. Heutzutage gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine Website ohne jegliche Vorkenntnisse von Design und Seitenstruktur aufzubauen. Der Homepage-Baukasten vom Homepage-Anbieter STRATO bietet Usern die Möglichkeit eine Homepage komplett nach eigenen Vorstellungen einzurichten und zu gestalten – ohne Programmieraufwand. Über die Menüpunkte „Design/Layout“, „Inhaltselemente“ und „Einstellungen“ können Sie Ihre Handwerker-Homepage bei STRATO nach Belieben gestalten. Der erhebliche Vorteil dieses Baukastens ist, dass jeder auf Anhieb per Drag-and-Drop das Menü aufbauen und die Elemente platzieren kann, wie es beliebt. Mit dem optional hinzubuchbaren rankingCoach gelangt Ihre Website schnell auf die ersten Plätze in den Suchergebnissen.

Das Design obliegt Ihren eigenen Präferenzen. Es gibt jedoch aus der Farbpsychologie einige Aspekte, die wesentlich zum Erfolg Ihrer Website beitragen könnten. Blau ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen die Lieblingsfarbe der meisten Menschen und steht sowohl für Vertrauen als auch für Sicherheit. Grundsätzlich sollten Sie die farbliche Gestaltung Ihrer Website mit gedeckten Farben bevorzugen. Darüber hinaus bieten Ihnen Fotos und Videos die Möglichkeit, sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und Ihrer Homepage eine persönliche Note zu verleihen. Eigene Fotos sind daher besonders empfehlenswert, entweder durch einen Fotografen oder von Ihnen selber aufgenommen. Notfalls können Sie auf kostenlose Bildplattformen wie beispielsweise www.pixabay.com/de zurückgreifen oder professionelle Bilder eines Fotografen im Internet erwerben. Lesen Sie jedoch immer die Hinweise zu den Nutzungsrechten der Bilderplattformen oder fragen Sie den Fotografen direkt, wie Sie dessen Bilder verwenden dürfen.


Wichtige Inhalte auf der Website

Besonders wichtig ist die Startseite, auf die Ihre Besucher als erstes gelangen. Unterstreichen Sie in Ihrer Rolle als Webdesigner auf dieser Seite das Alleinstellungsmerkmal Ihres Handwerkbetriebs und sorgen Sie gleichzeitig für ein attraktives Erscheinungsbild. Verwenden Sie Referenzen und arbeiten Sie mit sogenannten Trustlabels, etwa von der Handwerkskammer oder mit Hersteller-Zertifikaten, um zusätzliches Vertrauen zu schaffen. Ein Text mit mindestens 300 Wörtern sollte Ihre Besucher begrüßen und das wichtigste lokale Keyword beinhalten. In unserem Beispiel wäre dies „Fliesenleger Magdeburg“. Integrieren Sie schon hier eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme in Form eines Kontaktformulars oder Ihrer Kontaktdaten. Um Ihrer Homepage einen möglichst vertrauenswürdigen Anstrich zu verleihen, sollte diese bestimmte Unterseiten enthalten.

Die Unterseite „Über Uns“ beinhaltet ein Portrait Ihres Betriebs, samt Firmenphilosophie. Ein persönliches Foto von Ihnen und Ihren Mitarbeitern erweckt Sympathie. Über die Unterseite „Kontakt“ sollen Besucher mit Ihnen in Kontakt treten können. Verwenden Sie eines der Kontaktformulare des Baukastens und geben Sie Ihre Kontaktdaten an. Stellen Sie möglichst viele Kontaktmöglichkeiten bereit, denn jeder Kunde hat ein individuelles Bedürfnis und bevorzugt eventuell ein anderes Kommunikationsmittel (z. B. Mail-Adresse oder Telefonnummer).

Über eine weitere Unterseite, die Sie beispielsweise mit „Arbeitsproben“ betiteln, können Sie Ihre Expertise aufzeigen und sich vom europäischen Preiswettbewerb absetzen. Untermauern Sie Ihre Qualität mit detailreichen Fotos Ihrer Arbeiten. Veröffentlichen Sie Fotos von aufwendigen Aufträgen oder verfassen Sie in einer weiteren Rubrik Ratgeberartikel zu Themen Ihres Handwerks für Heimarbeiter. Aufgrund rechtlicher Anforderungen muss jede Website ein Impressum ausweisen. Ein Impressum muss Kontaktdaten, sowie die Anforderungen des § 55 Abs. 2 RStV und des §5 TMG enthalten. Auf www.e-recht24.de/impressum-generator.html können Sie sich in wenigen Minuten ein rechtssicheres Impressum generieren.


So erreichen Sie Ihre Kunden

Damit potenzielle Kunden Ihre Homepage finden, müssen Sie den Inhalt so gestalten, dass Google oder sonstige Suchmaschinen Ihre Website finden und oben in den lokalen Ergebnissen platzieren, wenn Nutzer passende „Keywords“ eingeben. Als Keyword bezeichnet man einen Suchbegriff, über den eine Suchanfrage ausgelöst wird. Die erwähnte Platzierung kann auf unterschiedlichen Wegen beeinflusst werden.

Zunächst sollten Sie ein Google Business Konto eröffnen und Ihre Unternehmensdaten eintragen. Fortan werden Sie auf Google+, in der Suche und bei Maps gelistet sein. Des Weiteren müssen die Inhalte Ihrer Website so gestaltet sein, dass sie den folgenden Kriterien entsprechen: Verfassen Sie einen interessanten Text, welcher die wichtigsten Keywords beinhaltet. Keywords sollen außerdem in Haupttitel und Untertitel der Artikel enthalten sein. Wenn Sie auf verschiedene Regionen und Dienstleistungen abzielen, können Sie ebenfalls unterschiedliche Artikel mit den jeweiligen Keywords erstellen.

Im Rahmen der Optimierung Ihres Rankings in den Suchmaschinen erweist es sich als lohnenswert, Ihre Website bei jeder Gelegenheit verlinken zu lassen – etwa wenn Sie bei einer ehrenamtlichen Einrichtung tätig sind oder ein lokales Sportevent unterstützen. Je mehr gute Links auf Ihre Website führen, desto besser wird das Ranking sein und die Besucherzahlen Ihrer Website werden steigen. Verzichten Sie nicht darauf, Ihre Dienstleistung auf Handwerker-Portalen wie MyHammer oder ebay Kleinanzeigen sowie in lokalen Branchenverzeichnissen anzubieten.


Geringfügiger Aufwand, großer Nutzen

Der Aufbau einer eigenen Website ist mittlerweile mit relativ wenig Aufwand verbunden. Viele lokal agierende Unternehmen haben diese Form der Kundengewinnung noch nicht für sich entdeckt, weshalb es für Sie leicht ist, hier eine führende Position einzunehmen. Schaffen Sie es, Ihre Seite in den oberen Suchmaschinenergebnissen zu platzieren, so haben Sie die Chance, regelmäßig neue Aufträge über das Internet heranzuziehen.

  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • Testsieger Webhosting

    Testsieger Webhosting
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz