Mit Typo3 Templates zur eigenen Homepage

Mit Typo3 Templates zur eigenen Homepage

Hosting-Angebot ansehen

Ihre Website mit dem CMS Typo3 gestalten

Typo3 ist eines der am weitesten verbreiteten Content Management Systeme (CMS) weltweit. Seit seiner ersten Veröffentlichung 2001 hat sich das System zu einem umfangreichen Framework entwickelt, das sich für sämtliche Nutzungsbereiche eignet. Mit mittlerweile über 5.000 Erweiterungen – und die Zahl wächst stetig – lässt es sich auf alle möglichen Ansprüche anpassen. So können Sie Ihren Online-Shop, Ihre News-Seite, Ihr Diskussionsforum und vieles mehr auf Basis von Typo3 aufbauen. Zahlreiche Typo3 Templates stehen Ihnen dabei aus der Community zum Download zur Verfügung. Ein Template ist eine Art Maske, die Sie Ihrem System aufsetzen und die seine äußere Erscheinung, also das Layout oder Design, bestimmt. Je nach Zweck, den Sie mit Ihrer Website verfolgen, gibt es passende Templates. Wenn Sie Ihren Internetauftritt von STRATO hosten lassen, können Sie das CMS Typo3 nutzen und mit einem passenden Template gestalten.

  • Kostenlos und frei verfügbar
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit Typo3 Templates
  • CMS Typo3 mit allen Hosting-Paketen von STRATO verwendbar
  • Einfache Installation mit dem STRATO AppWizard

cms typo3

Open Source – kostenlos und tagesaktuell

Ähnlich wie Drupal, Joomla! und WordPress ist auch das CMS Typo3 eine Open Source Software. Das heißt, dass der Quellcode des Systems offengelegt und für jeden frei zugänglich ist. So können Entwickler weltweit ständig Verbesserungen vornehmen, Erweiterungen programmieren und auf neueste technische Anforderungen reagieren. Regelmäßig gibt es daher Updates, die Ihr CMS auf dem aktuellen Stand halten. Ein weiterer Vorteil von Open Source Software ist, dass sie frei und kostenlos zur Verfügung steht. So lässt sich das komplette System Typo3 mit Templates und vielen Zusatzfunktionen völlig kostenlos einrichten.


typo3 templates

Ihre Website gestalten mit Typo3 Templates

Natürlich ist es möglich, selbst Typo3 Templates zu erstellen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Sie sich ein wenig in TypoScript, die Typo3-eigene Skriptsprache, einarbeiten, denn leider hält Typo3 die ansonsten schon zum Standard gewordene Trennung zwischen Programmcode und Layout nicht ganz ein. Dadurch wird Typo3 in manchen Bereichen zwar flexibler auf die eigenen Belange anpassbar, aber so ohne Weiteres lässt sich das nicht mal eben schreiben. Umso besser, dass freundliche Menschen ihre selbst entwickelten Typo3 Templates für andere zur Verfügung stellen und auch im Bereich Design den Open-Source-Gedanken weitertragen. Wenn Sie als Suchbegriff „Typo3 Templates“ bei einer Suchmaschine eingeben, finden Sie die unterschiedlichsten Quellen, die Ihnen fertige Designvorlagen für Typo3 anbieten; viele davon sind kostenlos nutzbar, einige kostenpflichtig. Zum Ausprobieren empfiehlt sich sicher ein einfacheres Layout. Als fortgeschrittener User machen dann sicher auch komplexere Typo3 Templates und deren Anpassung Spaß. Außerdem kann man diverse Typo3 Tutorials nutzen, die beim Einrichten der Website helfen.

Möchten Sie sich Ihre Website auf Basis des CMS Typo3 einrichten, um zum Beispiel einen Typo3 Shop zu erstellen, dann sind Sie mit einem der Hosting-Tarife von STRATO gut bedient. STRATO bietet für jeden Anspruch das passende Paket mit genau den Leistungen, die Sie benötigen. Jedes der leistungsstarken Tarif-Pakete bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Website mit Typo3 einzurichten.

  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • Testsieger Webhosting

    Testsieger Webhosting
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz