Mit WordPress Ihre Homepage erstellen

Mit WordPress Ihre Homepage erstellen

WordPress-Hosting Angebot ansehen

Komfortabel und flexibel: Mit WordPress die eigene Homepage erstellen

Ursprünglich als eine Software zur Erstellung von Weblogs (kurz: Blogs) entwickelt, ist WordPress heute eines der beliebtesten und meistgenutzten Content Management Systeme (CMS) weltweit. Selbst große internationale Unternehmen nutzen es für ihren Internetauftritt. Denn mit der webbasierten Software ist eine professionelle Website schnell und einfach erstellt und kann zudem flexibel weiterentwickelt werden. Mit zahlreichen Themes (Designvorlagen) und über 20.000 Plug-Ins (Funktionserweiterungen) bietet WordPress die größte Auswahl an Gestaltungs- und Erweiterungsmöglichkeiten für Ihre Webseite – und das immer unter optimalen Sicherheitsbedingungen. Mit WordPress ist es spielend einfach, eine Homepage zu erstellen und diese mit anderen Seiten zu vernetzen. STRATO nimmt Ihnen mit den Wordpress Paketen bis auf wenige Klicks die gesamte Installation ab.

  • Webbasiertes CMS: Ortsunabhängig zu bearbeiten
  • Einfache Installation des CMS mit wenigen Klicks
  • Automatische Updates und Backups
  • Zahlreiche Themes kostenlos verfügbar
  • WordPress-Themes im responsive Design möglich

Homepage mit WordPress

Mit wenigen Klicks zur WordPress Website bei STRATO

Mit dem STRATO Wordpress Paket erhalten Sie alles, was Sie für Ihr Webprojekt brauchen und erstellen in so wenigen Schritten wie möglich Ihre persönliche WordPress-Homepage. Sie müssen lediglich festlegen, auf welche Domain oder Subdomain WordPress installiert werden soll und mit welchem Benutzernamen und Passwort Sie sich in WordPress einloggen möchten. Erleichtert wird Ihnen die Arbeit mit WordPress außerdem durch WordPress Tutorials, die Sie im Internet finden.


WordPress Themes

Was sind Wordpress Themes?

WordPress Themes sind die verschiedenen Layouts für WordPress als CMS oder als Weblog. Gerade unerfahrene Nutzer profitieren davon, dass das Aussehen ihrer Website schnell und problemlos geändert werden kann.
Will man prüfen, welche Wordpress Themes verfügbar sind, kann man dies über den eigenen Theme-Browser in der WordPress-Administration tun: Wenn Sie dort links auf "Themes" klicken, erhalten Sie eine Übersicht über WordPress Themes, die Sie kostenlos nutzen können.
Möchten Sie ein anderes Theme nutzen als das, welches zu Beginn standardmäßig installiert wurde, so ist der Wechsel von einem Layout zum anderen denkbar einfach: Klicken Sie auf das Bild des Themes und Ihnen wird in einer Vorschau angezeigt, wie Ihrer Homepage mit diesem Layout aussehen würde. Wenn Ihnen das gewählte Design gefällt, klicken Sie einfach auf "Übernehmen" – schon ist das Design ausgetauscht.


Homepage mit WordPress im responsive Design

Wordpress Themes im responsive Design

Die Entwickler von WordPress Themes passen sich dem allgemeinen Trend an und entwerfen verstärkt WordPress Themes im responsive Design. Der Trend besteht darin, dass Websites immer öfter über Smartphones und Tablets angesteuert werden, die ein wesentlich kleineres Display als die inzwischen großformatigen Desktop-Bildschirme haben. Wie responsive Design funktioniert, können Sie gerne mit dem Blog von STRATO ausprobieren: Je nachdem, ob Sie mit einem Desktop-PC oder mit einem Smartphone auf die Seite schauen, werden Sie feststellen, dass die Aufteilung und die Gestaltung insgesamt sich dem jeweiligen Gerät anpassen. WordPress Themes mit responsive Design sind als solche meist gekennzeichnet, so dass Sie gleich wissen, ob ein Theme mit dieser aktuellen Technologie arbeitet.


WordPress Themes selbst gestalten

WordPress Themes selbst gestalten

Für Nutzer mit ausreichenden Programmierkenntnissen ist es möglich, Wordpress Themes selbst zu erstellen: Entweder lädt man sich als Programmierer der Einfachheit halber und zur Übung bestimmte Vorlagen aus dem Netz herunter und verändert diese, oder man schreibt die Themes komplett selbst. Der Vorteil ist, dass auf diese Art ein maßgeschneidertes Theme geschaffen werden kann, das allen Anforderungen an die eigene Homepage genau entspricht. Der Aufbau und die Funktionalitäten von WordPress sind hervorragend dokumentiert, so dass Menschen mit Vorwissen in HTML, CSS, PHP und MySQL prima erlernen können, welche Möglichkeiten es für den Aufbau eines eigenen WordPress Themes gibt. Damit Sie Ihr selbst gestaltetes Theme letztendlich hochladen und aktivieren können, benötigen Sie lediglich ein FTP-Programm auf Ihrem Computer.
Da WordPress vom Community-Gedanken lebt, freuen sich andere Nutzer natürlich auch, wenn Sie Ihr selbst gestaltetes WordPress Theme anderen zur Verfügung stellen.


WordPress Themes auf Deutsch

Wozu WordPress Themes auf Deutsch?

Stellen Sie sich vor, sie haben ein wirklich schönes Theme entdeckt, das genau Ihren Vorstellungen entspricht. Aber dieses Theme spricht leider nur Englisch, will heißen: Alle Sätze, die über das Theme ausgegeben werden (z.B.: "Ihre Suche hat leider kein Ergebnis erzielt"), werden nur in Englisch angezeigt. Das ist sehr schade, denn wer möchte schon zwei Sprachen auf diese Art auf einer Homepage mischen? Bei WordPress Themes auf Deutsch sind entweder all diese Sätze selbst schon in Deutsch festgelegt. Oder ein Theme kommt von vorneherein mit sogenannten Language Packs, die neben Englisch, Französisch und Spanisch eben auch Deutsch enthalten. Versichern Sie sich also am besten von vorneherein, dass Ihr WordPress Theme auch auf Deutsch vorliegt – die Enttäuschung könnte sonst groß sein.


WordPress Logo

Immer up-to-date mit neuen WordPress-Versionen

Hinter WordPress steht eine weltweite Anwender- und Entwicklergemeinschaft, die die Software permanent weiterentwickelt und neue Programmversionen zur Verfügung stellt. Auf diese Weise sind Sie immer up-to-date und können sich gleichzeitig darauf verlassen, dass Sicherheitslücken schnell geschlossen werden.
In den STRATO WordPress Paketen haben Sie die Möglichkeit, festzulegen, ob Sie ein Update selbst vornehmen wollen oder ob diese automatisch installiert werden sollen. Sich müssen sich also nicht um die Aktualisierung kümmern, wenn Sie das nicht möchten, und bleiben trotzdem auf dem neuesten Stand.


WordPress Homepage erstellen

STRATO und WordPress: Einfacher und flexibler geht's fast nicht mehr

Wenn Sie sich dazu entscheiden, mit einem STRATO Wordpress-Paket Ihre Homepage zu erstellen, dann gehen Sie auf Nummer sicher.
Denn erstens reduziert STRATO hier die WordPress-Installation auf exakt die Angaben, die nur Sie machen können. Zweitens werden Updates auf Wunsch automatisch installiert, so dass ggf. bekannt gewordene Sicherheitslücken sofort geschlossen werden. Drittens sind Ihre Daten bei STRATO mit der jährlich erneuerten TÜV-Zertifizierung nach ISO 27001 so sicher wie auf einer Bank.
Zudem benötigen Sie für das Betreiben von WordPress als Homepage oder Blog keinerlei Programmierkenntnisse. Bedienen Sie sich aus dem großen Fundus von kostenfreien WordPress Themes. Wenn das für Ihre Absichten wichtig ist, wählen Sie gleich ein Theme mit responsive Design, um auch für mobile Geräte optimierte Ansichten zu gewährleisten. Die Erstellung Ihrer Homepage mit WordPress verursacht auf diese Art einen minimalen Aufwand, bis Sie sich um das Wesentliche, nämlich die Inhalte, kümmern können. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrer neuen WordPress-Homepage!

  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • Testsieger Webhosting

    Testsieger Webhosting
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz