Die STRATO ServerCloud:
Cloud Server mieten mit voller Flexibilität

Stundengenaue Abrechnung: Sie zahlen nur für die Leistung, die Sie in Anspruch nehmen

Echtes Cloud Computing mit der STRATO ServerCloud

Sie möchten sich einen Cloud Server mieten, aber nur für die Leistung zahlen, die Sie tatsächlich in Anspruch nehmen? Dann hat STRATO mit der ServerCloud genau das richtige Produkt für Sie entwickelt. Sie wollen einen Server einrichten, der Ihnen bei minimalem Risiko alle Freiheiten lässt? Die große Auswahl an Tarifen ohne Mindestlaufzeit bietet Ihnen maximale Flexibilität und die volle Kostenkontrolle. Nutzen Sie das On-Demand-Modell mit stundengenauer Abrechnung oder sichern Sie sich mit einem der STRATO Prepaid-Tarife ein festes Leistungskontingent zum Vorteilspreis. Mit der ServerCloud bietet STRATO Ihnen die nächste Generation des Server-Hostings mit attraktiven Tarif-Modellen für vielseitige Nutzungs-Szenarien.

  • Die STRATO ServerCloud: Server-Hosting der nächsten Generation
  • Maximale Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Voller Root-Zugriff auf alle virtuellen Maschinen
  • Stundengenaue Abrechnung
  • Attraktive Prepaid-Tarifoptionen
  • Hosting in einem der sichersten und leistungsstärksten Rechenzentren der Welt

cloud server mieten

Das bietet die ServerCloud von STRATO

Wenn Sie vorhaben, einen eigenen Server mit Cloud-Technologie zu mieten, müssen Sie nicht zwangsläufig auf einen virtuellen oder dedizierten Server zurückgreifen. Es gibt zahlreiche Nutzungs-Szenarien, die es nahe legen, auf eine oder mehrere virtuelle Maschinen in der STRATO ServerCloud zurückzugreifen. Die ServerCloud bietet Ihnen die Möglichkeit, bis zu 100 virtuelle Maschinen mit selbst definierten Ressourcen zu erstellen. Nutzen Sie die STRATO ServerCloud als zusätzlichen Webserver bei Lastspitzen, als DNS-Server oder lagern Sie einen unabhängigen Testserver aus. Bereits bestehende virtuelle Maschinen klonen Sie mit wenigen Klicks. So können Sie bequem zwischen einem Produktivsystem und einem Testsystem hin und her wechseln, falls Sie zum Beispiel neue Software oder Patches installieren und längere Ausfallzeiten vermeiden möchten. Starten und stoppen Sie Ihre virtuellen Maschinen so, wie es Ihnen und Ihren Ansprüchen am besten passt. Da Sie bei der STRATO ServerCloud nur für die Ressourcen bezahlen, die Sie tatsächlich nutzen, fallen für inaktive virtuelle Maschinen lediglich Kosten für die Festplattennutzung an. Auf alle Ihre virtuellen Maschinen erhalten Sie einen uneingeschränkten Root- bzw. Administrator-Zugriff. Durch die übersichtliche Statusanzeige und das Serverlogbuch sind Sie immer bestens über Ihre Projekte, Ihren Server Status und technische Ereignisse informiert.

ServerCloud Angebot ansehen

cloud server mieten_02

Maximale Sicherheit und Verfügbarkeit

STRATO Service und Sicherheitstechnologien machen den Serverkauf unnötig. Wenn Sie sich in der STRATO ServerCloud die Leistung eines Cloud Servers mieten, profitieren Sie von einer von Grund auf neu entwickelten Hochleistungs-Plattform, die ausschließlich auf HP-Server und HP 3PAR-Speicher zurückgreift. Dies garantiert Ihnen eine maximale Verfügbarkeit. Für ein Höchstmaß an Schutz sorgt die nach ISO 27001 vom TÜV zertifizierte IT-Sicherheit der STRATO Rechenzentren und das Sicherheits-Feature SecurityScan. Je nach Bedarf scannt das Tool die nach außen sichtbaren Ports Ihres Servers und weist Sie auf Sicherheitslücken und veraltete Software hin.

ServerCloud Angebot ansehen