Server on Demand – 
mit der ServerCloud

Volle Kontrolle & Flexibilität mit der STRATO Server-Cloud

Starter Paket

0,
01
€/Credit

Einrichtung: 1 €

Jetzt ausprobieren

Preise inkl. MwSt.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Geniale Cloud-Lösung und ideale Ergänzung für Ihre dedizierten Server.

Start, Standby, Neustart

Sie können Ihre virtuellen Maschinen komfortabel zentral steuern. Im Standby zahlen Sie nur die Festplatte.


Erstellen, Löschen, Klonen

Erstellen Sie bis zu 100 virtuelle Maschinen mit eigenen Ressourcen. Klonen Sie VMs ganz einfach per Knopfdruck.


Status & Logbuch

Mit den Statusanzeigen und dem Logbuch sind Sie stets über den Zustand Ihrer VMs und Ereignisse informiert.


Root/Administrator, Ressourcen

Sie haben auf alle Ihre VMs vollen Administrationszugriff. CPU, RAM und HDD können Sie jederzeit anpassen.


DNS-Editor & DNS-Reverse

Bearbeiten Sie bequem alle Records Ihrer Domains. Sie können zudem eine Domain als Reverse-Lookup eintragen.


Aktuelle Betriebssysteme

Mit der STRATO ServerCloud stehen Ihnen immer die aktuellen Linux-Distributionen und Windows-Versionen zur Verfügung.

Tarifübersicht – was sind Credits?

Demo Downloadshop

Ihre ServerCloud wird in Credits abgerechnet. Sie zahlen jeweils 1 Credit pro Stunde für

  • 1 vCPU oder
  • 100 GB Festplattenspeicher oder
  • 1 GB Arbeitsspeicher

Im Starter Paket kostet Sie 1 Credit 0,01 €. Sobald Sie die ServerCloud regelmäßig nutzen, empfehlen wir Ihnen unsere Prepaid-Tarife. Mit diesen Tarifen sparen Sie pro Credit bis zu 66%.

Tarifübersicht   Preis Geldwerter Vorteil  
Starter Paket Ohne Inklusive Credits Einrichtung 1 €
1 Cent pro Credit
  Auswählen
Prepaid 10+ 2.000 Credits inklusive 10 €/Mon. Sie sparen 10 €/Mon. Auswählen
Prepaid 20+ 4.000 Credits inklusive 20 €/Mon. Sie sparen 20 €/Mon. Auswählen
Prepaid 30+ 7.500 Credits inklusive 30 €/Mon. Sie sparen 45 €/Mon. Auswählen
Prepaid 60+ 15.000 Credits inklusive 60 €/Mon. Sie sparen 90 €/Mon. Auswählen
Prepaid 90+ 22.500 Credits inklusive 90 €/Mon. Sie sparen 135 €/Mon. Auswählen
Prepaid 150+ 45.000 Credits inklusive 150 €/Mon. Sie sparen 300 €/Mon. Auswählen
Prepaid 300+ 90.000 Credits inklusive 300 €/Mon. Sie sparen 600 €/Mon. Auswählen
Prepaid 600+ 180.000 Credits inklusive 600 €/Mon. Sie sparen 1.200 €/Mon. Auswählen
Prepaid 1.200+ 360.000 Credits inklusive 1200 €/Mon. Sie sparen 2.400 €/Mon. Auswählen

Alle Preise inkl. MwSt.

Ungenutzte Inklusiv-Credits verfallen am Ende des Monats. Zusätzliche Credits je 1 Cent. Die Abrechnung erfolgt nachträglich am Monatsende. Die Kosten sind abhängig von der Konfiguration und der Laufzeit Ihrer virtuellen Maschine. Dadurch haben Sie volle Kostenkontrolle. Alle ServerCloud Tarife sind ohne Mindestvertragslaufzeit. Wenn Sie eine virtuelle Maschine stoppen, zahlen Sie nur noch für den jeweiligen Festplattenspeicher. Wenn Sie keine aktive und keine gestoppte Maschine haben, zahlen Sie natürlich auch nichts.

 

Voller Root-Zugriff auf alle VMs

Leistungsmerkmale

Zur einfachen Administration steht Ihnen ein komfortabler VM Manager und SSH zur Verfügung. Mit wenigen Klicks können Sie jede beliebige Server-Infrastruktur verwirklichen. Festplatten- und Arbeitsspeicher können auf das Megabyte genau für jede virtuelle Maschine eingestellt werden.

Überzeugen Sie sich selbst von der nächsten Generation des Server-Hostings.


Acronis

Managed Backup powered by Acronis

Spezielles Backup für Ihre Cloud Server

Profitieren Sie von einer der ausgereiftesten Backup-Technologien auf dem Markt – egal, bei welchem Anbieter Sie mit Ihrem Server gehostet sind: Millionen Unternehmer und Privatanbieter weltweit vertrauen bereits den bewährten Profi-Backup-Lösungen von Acronis.


ClusterIP

ClusterIP

Die zusätzliche IP für Failover-Szenarien

Mit der ClusterIP (Failover-IP) erhalten so eine noch höhere Flexibilität und Ausfallsicherheit! Durch eine zusätzliche IP-Adresse können Sie schnell und einfach zwischen zwei Servern umschalten.


Load Balancer

Load Balancer

Intelligente Verteilung aller Anfragen an Ihre Server

Anspruchsvolle Projekte brauchen ab einem gewissen Punkt häufig mehr als einen Server. Mit Load Balancing werden große Mengen an Anfragen auf parallel arbeitende Systeme verteilt. So erhöhen Sie die Verfügbarkeit und Performance Ihrer Systeme.


Docker ready

Docker ready

Volle Software-Flexibilität durch Container

Mit den aktuellen Betriebssystemen sind Sie Docker ready. Docker lässt Sie Software in Containern isolieren: Das vereinfacht die Bereitstellung von Anwendungen, da in Docker-Containern alle nötigen Pakete bereits enthalten sind. So können Sie Code schnell und zuverlässig ausführen – unabhängig von der Softwareumgebung.


Traffic Flat

Unlimited und kostenlos inklusive

Der Traffic-Verbrauch ist natürlich immer unlimitiert und kostenlos inklusive. Aus Sicherheitsgründen wird bei Überschreitung von 5.000 GB/Monat (danach je weitere 1.000 GB) die Geschwindigkeit auf 10 MBit/s reduziert. Sie können Ihre ursprüngliche Anbindung aber selbstverständlich jederzeit und kostenfrei im Kundenlogin wieder freischalten


STRATO Service – weit mehr als nur Support

Der beste Service – wann immer Sie ihn brauchen

  • Hilfreiche aktuelle Informationen rund um Server-Themen
  • Produkte, die immer auf dem neuesten Stand der Technologie bleiben
  • Ihre Projekte können bei uns sorglos wachsen – von der Domain bis zur individuellen IT-Infrastruktur

Mehr Infos zum STRATO Service

Die ServerCloud clever nutzen

Ihre neue ServerCloud ist sehr vielseitig anwendbar und in vielen Szenarien unschlagbar. Einem dedizierten Server gegenübergestellt, ist Ihre ServerCloud Ergänzung und Alternative zugleich. Nutzen Sie die STRATO ServerCloud:

  • Als einen zusätzlichen Webserver bei Lastspitzen
  • Als einen unabhängigen Testserver
  • Als zusätzlichen DNS-Server
  • Wenn Sie langfristig mit Wachstum rechnen – Hardware-Migrationsprobleme gehören der Vergangenheit an
  • Wenn die Verfügbarkeit Ihres großen Webauftritts im Vordergrund steht

Peter H. – Administrator

Peter H. – Administrator

"Tic" und "Toc" gegen Ausfallzeiten

Peter H. ist Administrator eines mittelständischen Unternehmens. Das Unternehmen nutzt einen dedizierten Server, worauf unter anderem die firmeneigenen Webseiten gehostet sind. Durch Probleme beim Einspielen aktueller Sicherheits-Patches, kam es in der Vergangenheit häufiger zu längeren Ausfallzeiten. Die Folge waren verärgerte Kollegen und unzufriedene Kunden. Um solche Probleme zukünftig zu vermeiden, nutzt Peter H. nun die STRATO ServerCloud. Er hat zwei identische virtuelle Maschinen angelegt – das Produktiv-System „Tic“ und einen Klon „Toc“.

Wenn Patches eingespielt werden müssen, erfolgt das auf „Toc“ und nicht mehr direkt auf dem Produktiv-System. Sobald alle Updates durchgeführt und in Ordnung sind, führt Peter H. einen Abgleich der Daten vom Produktiv-System „Tic“ auf das inaktive System „Toc“ durch und die ClusterIP wird von „Tic“ auf „Toc“ umgeschwenkt. Dadurch wird „Toc“ zum Produktiv-System und „Tic“ kann heruntergefahren werden – bis zum nächsten Update. Durch die Verwendung der STRATO ServerCloud, kostet diese IT-Optimierung von Peter H. weniger als 10% des Produktivsystems, da das Testsystem nur wenige Stunden im Monat tatsächlich benutzt wird.


Christian M. – Freelancer

Christian M. – Freelancer

Eine virtuelle Maschine pro Kunde

Christian M. entwickelt als Freelancer Individual-Lösungen für seine Auftraggeber auf Basis von Open-Source Anwendungen. Als Voraussetzung für Termintreue und Qualität ist es ihm wichtig, für jeden Kunden nach Bedarf eine separate Testumgebung aufsetzen zu können, welche die individuellen Betriebssystem-Umgebungen der Kunden genau nachstellt.

Christian M. nutzt bis zu 10 virtuelle Maschinen der ServerCloud mit verschiedenen Linux-Kernel und Webserver-Einstellungen. Die virtuellen Maschinen werden nur bei Bedarf hochgefahren. Durch die STRATO ServerCloud sorgt er äußerst kostengünstig für eine saubere Trennung seiner Aufträge.


Tobias K. – Reseller

Tobias K. – Reseller

Eigene Standardkonfigurationen als Vorlagen

Tobias K. betreibt eine eigenständige Webhosting Agentur und vermietet virtuelle Server. Sein Angebot umfasst Webserver, Shop-Systeme und Mailserver in unterschiedlichen Preisklassen und Größen. Auf Wunsch administriert er auch die Server seiner Kunden. Damit Bestellungen zügig ausgeliefert werden können, hat sich Tobias K. in der STRATO ServerCloud drei virtuelle Maschinen mit unterschiedlichen Standardkonfigurationen angelegt und vorkonfiguriert – Web, Shop, Mail. Bei Eingang einer neuen Bestellung wird eine dieser Standardkonfigurationen geklont und mit wenigen Klicks größenmäßig angepasst.

Somit ist Tobias K. nicht länger abhängig von der Liefergeschwindigkeit seines Hosters, kann sofort auf neue Ressourcen zugreifen und profitiert von den Skaleneffekten seiner ServerCloud.

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

100% Hosted in Germany

Hosting bei STRATO bedeutet Hosting in einem der sichersten Rechenzentren der Welt.

  • Hosted in Germany auf neuer Hochleistungs-Plattform
  • Höchste Sicherheit durch ISO 27001 Zertifizierung (TÜV Süd)
  • Garantierte Verfügbarkeit
  • Voller Root-Zugriff
  • Komfortabler VM Manager und SSH Administration

STRATO Data Center

Ein Höchstmaß an Schutz und Verfügbarkeit

TÜV zertifiziert nach ISO 27001

Ihre ServerCloud läuft auf einer von Grund auf neu entwickelten Hochleistungs-Plattform in einem Rechenzentrum in Deutschland. Es werden ausschließlich HP-Server und HP 3PAR-Speicher für den separaten Storage eingesetzt. Sie genießen dadurch maximale Verfügbarkeit.

Alle unsere Systeme laufen redundant. Ihre Daten werden zusätzlich getrennt von der ServerCloud gesichert. Das bedeutet für Sie, dass der Betrieb – im unwahrscheinlichen Falle eines Ausfalls – umgehend fortgesetzt werden kann.

Das ist Sicherheit auf höchstem Niveau!


Starter Paket

0,
01
€/Credit

Einrichtung: 1 €

Jetzt ausprobieren
Standardpreis je verbrauchten Credit 0,01 €
Einrichtungsgebühr (einmalig) 1 €
Mindestvertragslaufzeit 1 Monat
Abrechnungszeitraum Monatlich mit 0,01 € je verbrauchten Credit
Zahlung bequem per Lastschrift
Leistungsmerkmale
Maximale Prozessor Anzahl pro VM 8 CPU Kerne
Maximaler RAM pro VM 32 GB
Maximaler Festplattenspeicher pro VM 1.000 GB (RAID)
Microsoft Hyper-V Architektur
HP Server Plattform mit Intel® XEON® Architektur
HP 3PAR Hochleistungsstorage
Mehrfachredundanz
Unlimitierter Traffic ohne Drosselung
99,99% Verfügbarkeit
Server-Features
Pay per Use
Zahlung bequem per Lastschrift
RecoveryManager
IP Adressierung
Verfügbare Betriebssysteme (64 Bit)
Debian 9
Debian 8
Ubuntu 16.04 LTS
CentOS 7
Windows Server 2016 Standard
Windows Server 2012 R2 Standard
Administration
Voller Root Zugriff
VM-Start, Stopp, Reboot
VM-Ressourcenänderung
VM-Cloning
VM-Standby
VM-Statusanzeige
Serverlogbuch
DNS-Reverse
DNS-Editor
Zusatzfeatures
FTP-Backup Inklusive
ClusterIP inklusive
SSL-Zertifikate (optional)
Load Balancer (optional)
  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • Ausgezeichnete Produkte

    Cloud Computing Insider Awards 2016
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz

* Sie suchen das Kleingedruckte? Gute Nachrichten: Bei uns stehen alle Informationen direkt am Preis. Erfahren Sie mehr in unserem Manifest.