Server kaufen oder lieber bei STRATO mieten?

Server-Angebot ansehen

Umfangreicher Service

Sie wünschen sich alle Vorzüge eines eigenen Servers und möchten trotzdem im Ernstfall geschützt sein und auf professionelle Hilfe zurückgreifen können? Statt einen Server zu kaufen, können Sie bei STRATO einen Server mieten und von zahlreichen Vorteilen profitieren:

STRATO nimmt bei Managed Servern Sicherheitsupdates vor. Als erfahrener Nutzer können Sie aber auch alle Freiheiten nutzen und Einstellungen selbst vornehmen. Lassen Sie sich professionell beraten und finden Sie heraus, welches Angebot im Server-Shop Ihren Anforderungen am ehesten entspricht: ein Server-Komplettpaket oder ein individuell zusammengestellter Server – immer inklusive einer IP-Adresse.

  • Der Klassiker: Die Server-Komplettpakete von STRATO
  • TrafficControl, Monitoring Service Basic und RecoveryManager inklusive
  • TÜV-Zertifizierung nach DIN ISO 27001
  • Managed Server mit Linux und Rundum-Service
  • Dedizierte Server mit Linux oder Windows

Server kaufen: Oder lieber mieten?

Warum mieten und nicht einen Server kaufen?

Selbst für internetaffine und technikversierte Unternehmer können der Kauf und die sachgerechte Unterbringung eines eigenen Servers unnötig aufwendig sein: Die Anforderungen an die physische Sicherheit der Server und der Daten, die sich darauf befinden, sind heutzutage sehr hoch und können die Grenzen der eigenen Ressourcen schnell überschreiten. Da liegt die Überlegung nahe, den eigenen Server bei einem Hoster zu mieten, der diese Sicherheitsanforderungen problemlos erfüllt: Die STRATO Server stehen in Deutschland und unterliegen somit den strengen deutschen Datenschutzrichtlinien. Darüber hinaus lässt sich STRATO jedes Jahr neu vom TÜV nach DIN ISO 27001 zertifizieren. Ihr Server steht also in einem geschützten Rechenzentrum und bei Komplikationen haben Sie jederzeit einen versierten Ansprechpartner zur Hand.


Der Klassiker: Server-Komplettpakete

STRATO bietet Ihnen die unterschiedlichsten Server-Komplettpakete an. Je nach Anspruch und Umfang des eigenen Web-Projekts können Sie zwischen drei verschiedenen Server-Arten auf unterschiedlichen Tariflevels wählen:

  • Root Server für volle Flexibilität und Kontrolle
    Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Root Server zu mieten, steht Ihnen die volle Leistung dieses Servers in Bezug auf CPU, RAM und Festplatte zur Verfügung. Sowohl unter Linux als auch unter Windows haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Betriebssystem-Spielarten. Das Plesk Panel unterstützt Sie in jeder Konfiguration bei der Administration Ihres dedizierten oder V-Servers. Vollen Root-Zugriff haben Sie auch dann, wenn Sie bei STRATO einen Cloud-Server mieten.
  • Managed Server mit Rundum-Service
    Sind Sie nicht so bewandert in den Bereichen IT und speziell Webhosting, dann hilft STRATO Ihnen gerne mit einem Managed Server weiter. STRATO übernimmt die Sicherheit und die Wartung des Servers und überwacht dessen Betrieb. Im STRATO Server-Shop finden Sie Managed-Server mit Linux als Betriebssystem.
  • Virtual oder V-Server
    V-Server haben den Vorteil, dass sie besonders preisgünstig sind, weil mehrere verschiedene Nutzer sich die Ressourcen einer Hardware teilen. Trotzdem gewährleistet die Kapselung der V-Server zuverlässig die Nutzung der garantierten Ressourcen für Speicherplatz und RAM. V-Server sind mit Linux oder mit Windows als Betriebssystem erhältlich.

Welche Vorteile bietet ein eigener Server?

Ein eigener dedizierter Server ist dann die passende Option, wenn Sie größere Internet-Projekte realisieren wollen, für die die Kapazitäten eines V-Servers nicht mehr reichen. Ob Sie den Server für Ihr Unternehmen benötigen oder in Ihrer Freizeit einen Gameserver betreiben wollen, spielt dabei keine Rolle. Sowohl bei den Managed Servern als auch bei den Root-Servern stehen Ihnen ausreichend Webspace, RAM und unbegrenzter Traffic zur Verfügung.


Server kaufen: Managed Server

Managed Server

Wollen Sie sich lediglich auf die inhaltliche Seite eines Webprojekts konzentrieren, müssen Sie nicht selbst den eigenen Server einrichten, sondern können das den Profis von STRATO überlassen, die das Betriebssystem für Sie einrichten, pflegen, warten und dessen Sicherheit überwachen. Die STRATO Managed Server laufen auf Linux und bieten Ihnen eine eigene IP-Adresse (IPv6-ready). Sollten Sie doch die eine oder andere Einstellung selbst vornehmen wollen, wird Ihnen das über ein übersichtliches Menü sehr erleichtert.


Server kaufen: Dedizierte Root-Server

Dedizierte Root-Server

Mit einem dedizierten Root-Server, der vor allem für Gameserver empfehlenswert ist, verfügen Sie allein über die volle Flexibilität und die volle Server-Leistung von CPU, RAM und Festplatte. Sie haben auch eine größere Auswahl an Betriebssystemen: Ihr eigener Server läuft wahlweise mit einem Windows oder Linux-Betriebssystem. Sie erhalten neben außerordentlich viel Webspace und unbegrenztem Traffic auch standardmäßig eine eigene IP-Adresse, die IPv6-ready ist. Als Administrationsoberfläche fungiert Plesk; in den meisten Tarifen ist auch die RemoteConsole enthalten. Sie stellt eine Verbindung zum dedizierten Root-Server her – auch wenn Ihr Server einen Neustart durchführt.


TrafficControl, RecoveryManager und Monitoring Service

STRATO kontrolliert mit TrafficControl das Traffic-Aufkommen Ihres Servers. Damit Sie stets die Kontrolle über Ihr aktuelles Traffic-Aufkommen haben, können Sie sich per E-Mail über den tagesaktuellen Verbrauch informieren lassen. Die E-Mails werden jeweils morgens verschickt, wenn das bisherige Traffic-Aufkommen im aktuellen Monat die von ihnen eingestellte Grenze überschreitet.

Der ebenfalls standardmäßig enthaltene RecoveryManager ist ein Rettungssystem, das Ihnen auch dann Zugriff auf Ihren Server verschafft, wenn das auf herkömmlichem Wege nicht mehr möglich ist. Er ist deshalb für den Notfall gedacht und hilft zum Beispiel, wenn sich das installierte Betriebssystem nicht korrekt von der Festplatte aus starten lässt.

Profitieren Sie darüber hinaus von unserem Monitoring Service: Lassen Sie sich sofort über Fehlfunktionen oder Ausfälle informieren – der Monitoring Service überwacht Ihr System rund um die Uhr und schlägt Alarm, wenn Unregelmäßigkeiten auftreten. Mit diesem und anderen Features ist Ihr eigener Server jederzeit flexibel an alle Notwendigkeiten anpassbar, bleibt dabei aber stets sicher. Für große Projekte kann es auch sinnvoll sein, einen Cloud-Server zu mieten, der Ihnen maximale Flexibilität bei stundengenauer Abrechnung gewährleistet. So zahlen Sie nur das, was Sie wirklich nutzen.


SLA und 24/7 Experten-Hotline

Wenn Sie mit STRATO ein SLA (Service Level Agreement) abschließen, genießen Sie einige Vorteile: Schon im kleinsten SLA-Tarif ist die kostenlose 24/7 Experten-Hotline inklusive, die für Sie buchstäblich zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar ist. Darüber hinaus erhalten Sie je nach Service-Level bestimmte Leistungen vertraglich zugesichert. Diese Leistungen umfassen u.a. die Reaktionszeit bei Störungen, die priorisierte Annahme und Bearbeitung einer Störung, einen festen Ansprechpartner und die Standby-Hardware für einen sofortigen Tausch.


Individuelle Server-Lösungen für Ihr Unternehmen

Wenn Ihr Unternehmen eine maßgeschneiderte Infrastruktur-Lösung für die hauseigene IT benötigt, steht Ihnen STRATO als Ansprechpartner zur Verfügung. Unsere Experten von STRATO Business Solutions erarbeiten mit Ihnen ein maßgeschneidertes Gesamtkonzept und betreuen die Umsetzung von Hosting, Anbindung und Vernetzung Ihres Systems. Bei Bedarf übernimmt STRATO nach dem Aufbau der Infrastruktur auch gerne weitere Aufgaben wie ERP (Enterprise-Resource-Planning) für Sie.


Server kaufen: Fazit

Fazit

  • STRATO bietet Ihnen drei Server-Komplettpakete an: Root Server, Managed Server oder Virtual Server
  • Beim Managed Server profitieren Sie von einen Rundum-Service: STRATO kümmert sich um die Einrichtung, Pflege, Wartung und Sicherheit des Servers.
  • Beim dedizierten Root Server können Sie Einstellungen selbstständig vornehmen und die gesamte Server-Leistung (CPU, RAM und Festplatte) nutzen.
  • Die Server stehen in deutschen Rechenzentren und sind nach DIN ISO 27001 TÜV-zertifiziert.
  • STRATO ist zu jeder Zeit für Sie als Ansprechpartner erreichbar und bietet Ihnen individuelle Server-Lösungen an.
  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • Ausgezeichnete Produkte

    Cloud Computing Insider Awards 2016
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz