Produkte verkaufen bei eBay –
mit STRATO Webshops

Ihre Produkte bei eBay –
so verknüpfen Sie Ihren Webshop

Der STRATO Webshop als Schnittstelle zu eBay

Mit STRATO erstellen Sie Ihren Webshop schnell und unkompliziert. Sie profitieren unter anderem von einer Vielzahl an vorgefertigten Templates, der einfachen Einrichtung von Zahlungsmethoden und verschiedenen Marketingtools. Die Produkte aus Ihrem STRATO Webshop können Sie zudem ohne viel Aufwand bei eBay anbieten. Dafür brauchen Sie nur ein bestehendes eBay-Mitgliedskonto, und schon können Sie die Produkte aus Ihrem eShop unter Ihrem Mitgliedsnamen bei eBay verkaufen.

  • Direkte Schnittstelle zu eBay
  • In wenigen Schritten Produkte bei eBay anbieten
  • Bestehende eBay-Mitgliedskonten können verwendet werden

Bei ebay verkaufen

Verkaufen bei eBay – so wird’s gemacht

Bevor Sie die Produkte aus Ihrem Webshop beim Verkaufsportal eBay verkaufen können, müssen nur wenige Schritte erledigt werden. Dazu brauchen Sie zunächst ein eBay-Konto. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Token, der zur Autorisierung des Datenverkehrs mit eBay dient. Ohne den Token können keine Daten mit eBay ausgetauscht werden. Sie brauchen ihn zum Beispiel zum Hochladen Ihrer Angebote, zur Abfrage eines Angebots-Status oder auch zum Herunterladen von Verkaufsdaten.

Wählen Sie nun im Administratorenbereich Ihres Webshops den Reiter Einstellungen und gehen Sie dann weiter zu den eBay-Einstellungen. Unter dem Reiter eBay-Konten können Sie nun Ihren Mitgliedsnamen eintragen. Als Angebotsplattform wählen Sie das Land aus, in dem Sie anbieten. Nachdem Sie gespeichert haben, erscheint Ihr eBay-Mitgliedsname gefettet in der Übersicht. Wenn Sie nun auf den Namen klicken, können Sie die allgemeinen Einstellungen Ihres Kontos vornehmen. Füllen Sie einfach die angezeigten Felder aus und fordern Sie eine Authentifizierung an. Dieser Schritt ist notwendig, um das Sicherheitsrisiko zu minimieren.

Nachdem Sie die Authentifizierung angefordert haben, werden Sie auf eine eBay-Seite weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihrem Mitgliedsnamen und Passwort einloggen, den AGB zustimmen und dann auf Fortfahren klicken, um wieder zurück in den Anwenderbereich Ihres Shops zu gelangen. Nun sind Sie nur noch wenige Schritte davon entfernt, Ihre Produkte bei eBay verkaufen zu können.

Webshop Angebot ansehen

Verkaufen bei ebay

Produkte bei eBay versteigern

Im Anwenderbereich finden Sie eine Übersicht aller Produkte, die in Ihrem eigenen Onlineshop angelegt sind. Mit einem Häkchen können Sie nun die Produkte markieren, die Sie bei eBay verkaufen möchten. Um eine Detailansicht der Produkte zu bekommen, gehen Sie auf die jeweilige Produktnummer und wählen den Reiter Portale. Per Klick auf den Link Neues Angebot erstellen wird das ausgewählte Produkt in die Liste der eBay-Angebote aufgenommen.

Klicken Sie nun weiter auf die Nummer des Produkts, das Sie bearbeiten möchten, und Sie erhalten verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Sie können unter anderem die Kategorie definieren, Details wie Startzeit und -preis angeben, das Angebot layouten oder die Versand- und Zahlart bestimmen. An dieser Stelle können Sie auch die Beschreibung des Produkts aus Ihrem Shop übernehmen oder neu verfassen. Bevor Sie Ihr Produkt nun verkaufen können, klicken Sie auf Überprüfen und es erscheint in einer Testversion bei eBay. Nach erfolgreicher Prüfung kann es final an eBay geschickt werden und der Verkauf bzw. die Versteigerung kann beginnen.

Webshop Angebot ansehen